Köthi's Blog

Vive tra Francoforte e Paderborn

Countdown Weltreise

Blogroll

Gamertag

captainmk's Gamercard

Recent Posts

Tags

Email Notifications

Archives

Google Ads Widget

AdSense

Planung–Flexibilität vs. Budget

Grundsätzlich stellen wir uns unsere Weltreise schon sehr spontan vor. Die Art Reise, bei der man morgens oft nicht weiß, wo man abends schläft. Das ist so ein wenig der Gegenentwurf unseres Alltags in den letzten Jahren, der sehr stark geplant war, auch da wir stets viel zwischen Paderborn, Frankfurt und Darmstadt unterwegs waren. Im Laufe unseres Planungsprozesses für die anstehende Reise haben wir jedoch gemerkt, dass wir uns die volle Flexibilität teuer erkaufen müssten, wenn wir sie denn unbedingt verwirklichen wollen. One-Way-Flüge sind teurer als Return-Flüge mit Frühbucherrabatten und zur Hauptsaison ist ein Zimmer in vielen bekannteren Ortschaften nicht immer garantiert. So kam es dann, dass wir Stück für Stück schon einzelne Flüge und Orte gebucht haben und uns somit selbst eine Leitplanke für unsere Reise geschaffen haben. Das hat den Nachteil, dass wir das oben genannte Freiheitsgefühl wohl nur partiell genießen können. Klar gibt es Phasen wo nix gebucht ist und wir spontan schauen werden, ebenso gibt es aber auch Phasen, wo schon ein strikter Zeitplan existiert. Der Vorteil an der Geschichte war für uns in erster Linie unser entlastetes Budget. Hierbei gab es 4 oder 5 Bereiche in denen wir Buchungstechnisch tätig geworden sind:

Ayers Rock Wir möchten ganz gerne in Australien den Ayers Rock sehen, aber nicht tagelang durchs Outback fahren. Bleibt nur Fliegen. Wir wollten auch nicht nach dem Ayers Rock zurück zum Ausgangspunkt in Sydney, sondern weiter nach Norden und uns von dort wieder die Küste hinunterarbeiten. und da war das Problem. Die Flüge Sydney –> Ayers Rock –> Cairns sind meistens sehr teuer, da es sich um eine typische Touristenroute handelt. Hier hatten wir Glück, ein Angebot von Qantas und eins von Virgin Australia zu erwischen. Statt 1400€ zahlen wir nun etwa 700€ für zwei Personen. Die Flüge sind also schon fix gebucht.
Süd Thailand Wir fahren von Bangkok aus kurz vor Weihnachten gen Süden und werden die Feiertage auf Koh Tao verbringen. Über Weihnachten ist dort traditionell viel los und eine spontane Anreise hätte uns entweder viel Geld gekostet oder viele Nerven. Das wollten wir an Weihnachten nicht riskieren, also haben wir auch dort schonmal etwas gebucht.
Dubai Dubai ist unser erster Stopp der Weltreise und bei Weitem nicht so Backpackerfreundlich wie Südostasien. Hier haben wir unser Hotel (Das einzige Hotel auf der Reise, alles andere sind Hostels) breits gebucht. Das ist dann nicht direkt die volle Dröhnung zum Start der Reise.
China Unsere Round-Tour durch China machen wir ja guided und nicht völlig alleine. Hier mussten wir vorab buchen und bezahlen und haben dies dann auch getan. Der Termin ist fix.
Hin- und Rückflüge Über unsere Hin- und Rückflüge habe ich ja bereits einen ganzen Artikel geschrieben. Da wir hier auch für 80€ die Flüge umbuchen können, schnürt uns hier unser voreiliges Buchen ja nicht weiter ein.

Wichtig ist an dieser Stelle, dass man sich beim Buchen nicht verunsichern lässt von den Buchungsseiten oder Fluggesellschaften und beim Buchung auf die Stornierungskonditionen oder Änderungskonditionen achtet. Oftmals kostet es nur sehr wenig Aufschlag sich eine Stornomöglichkeit einräumen zu lassen. So kann man im Bedarfsfall die Buchung einfach wieder canceln oder ändern und hat so wieder seine ganze Freiheit.

Ich finde es garnicht schlecht, dass wir ein paar Eckpunkte unserer Reise fest gebucht haben. Wir sind ja noch blutige Anfänger was das Backpacken angeht und vielleicht fällt es uns so erstmal leichter voranzukommen. Wir werden hier mal ausführlich von unseren Erfahrungen berichten, wenn wir im November nach unserer Chinatour das erste mal völlig ohne Plan unterwegs sind. Smiley

Comments

Nur said:

It's the Tyra Banks Show my fav. Well, it's fun and it is all about women..hehehe but Discovery Channel is channel that doesn't bore aonnye who is willing to collect knowledge. I did learned a lot of stuffs from it.. Other channel that I find interesting is National Geographic Channel. I like its tragic tales of human survival.

# October 16, 2013 9:16 PM

Streim said:

I must say those are my kids favourite<a href="http://erhfvry.com"> cealnhns</a>. How its made, we watch it almost every night. The other one is The Myth. Anyway, it certainly the<a href="http://erhfvry.com"> cealnhns</a> that kids or even adult can learn so much. Fascinating machine and technology over the years as well as the the history of all time.

# October 19, 2013 2:01 PM